Über uns
HDZ 720
Details
Auszeichnungen
Presse
Film
Technische Daten
Downloads
Kontakt
Impressum
Neben der professionellen und sauberen Bearbeitung aller eingesetzten Holzfaserdämmstoff-platten im Innen, Außen- und Dachbereich st die HDZ 720 zudem so robust konstruiert, dass damit auch Holzbalken (quer zur Faserrichtung) gesägt werden können. Das grenzt sie deutlich von den auf dem Markt verfügbaren
Geräten ab.
Ohne Kran kann die HDZ 720 mit Hilfe der Gerüstrollen verschoben werden. Die Rollen sind groß dimensioniert, um die HDZ 720
auch über kleine Unebenheiten schieben zu können. Die Spindeln der Rollen erlauben zudem ein einfaches Ausrichten der HDZ 720.
Um die Verschmutzung des Arbeitsplatzes möglichst gering zu halten, ist unter dem Tisch eine Spänerinne mit einem Absaug-stutzen angebracht.
Durch den zweiteiligen Schutz ist das Sägeblatt immer vor unbefugtem Zugriff geschützt. Wird das Material nach dem Sägen vom Tisch genommen, schließt der Schutz automatisch. Wird die Säge für Gehrungsschnitte geschwenkt,
passt sich der Schutz selbsttätig an.
Zum Ausrichten des zu sägenden Materials kann einerseits die Skala des Längenanschlages auf beiden Seiten des Sägeblattes genutzt werden oder alternativ dazu der in der Schnittlinie installierte Linienlaser. Der Laser kann unabhängig vom Sägemotor betrieben werden. Um Schrägschnitte anzubringen wird
der Längenanschlag geschwenkt, der Winkel kann über eine Skala am Tisch abgelesen werden.

Um die Säge mittels Kran anheben zu können, sind Kranösen an jeder Außenecke angebracht. Diese Ösen können zudem zum sicheren Verzurren der Maschine während des Transports genutzt werden.

Um Gehrungsschnitte durchzu-führen, ist die Sägeeinheit um die Sägeachse bis maximal 45° schwenkbar. Über eine vorne an der Säge installierte Spindel und einer danebenliegenden Skala wird der Gehrungswinkel eingestellt. Der gewünschte Winkel wird über
einen Klemmhebel an der Skala fixiert. Zur Herstellung von Schifterschnitten kann die Säge-einheit und der Längenanschlag in beliebigen Kombinationen schräggestellt werden.

Raum für den Inhalt des neuen Div-Tags